News

Zurück

Dienstag, 20.02.2018

Versteigerung der Karnevals-Trikots

Auktionen laufen am 21. Februar aus - jetzt noch schnell für den guten Zweck mitbieten!

Anfang Februar überreichten Eintracht-Ehrenpräsident Gerhard Glogowski sowie Mirko Boland jeweils ein von allen Löwen-Profis unterschriebenes Exemplar des Karnevals-Sondertrikots an den Braunschweiger Oberbürgermeister Ulrich Markurth sowie an Zugmarschall Gerhard Baller.

Pünktlich zum „Schoduvel“ in Braunschweig startete die Auktion aller Trikots, die die Eintracht-Spieler am 4. Februar 2018 beim Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern getragen haben.

Der komplette Erlös wird im Anschluss von der Eintracht Braunschweig Stiftung an das Komitee Braunschweiger Karneval gespendet. Von dem Geld werden Karnevals-Projekte für bedürftige Kinder und Jugendliche rund um den „Schoduvel“ im Jahr 2019 finanziert.

Hier geht es zur Auktion, die am 21. Februar 2018 ausläuft.