PROJEKTE // Löwen auf dem LÖWE-PFAD

Zurück

„Löwen auf dem LÖWE-PFAD“

Mit dem Ziel, Kinder für Bewegung in der Natur zu begeistern, lud die Eintracht Braunschweig Stiftung zusammen mit der Stiftung Zukunft Wald, dem Stadtsportbund Braunschweig und dem Niedersächsischen Forstamt Wolfenbüttel am heutigen 16. November 50 Kindertagesstätten und Grundschulen aus Braunschweig und Wolfenbüttel auf den LÖWE-PFAD ein.
Rund 1.000 Kids pflanzten auf dem Lehr- und Erlebnispfad im Lechlumer Holz insgesamt 2.000 Weißtannen und Eiben und durchliefen einen Bewegungs-Parcours, den sie mit einem Sport-Abzeichen abschließen konnten.

Die Kombination aus Umweltbildung und sportlicher Betätigung stand bei der Aktion, die im Rahmen der Naturschutzwoche für Kinder des Natur-Netzes Niedersachsen e.V. stattfand und von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung mit knapp 8.500 Euro gefördert wird, im Mittelpunkt. Wichtig für die Kleinen war natürlich aber auch, dass Eintracht-Maskottchen Leo zu Gast war, sie auf die blau-gelbe Torwand schießen und sich mit Kinderpunsch sowie Müsliriegeln oder Obst stärken konnten, die durch die Unterstützung von Getränke Höpfner und der Metro angeboten wurden. Zum Abschluss erhielten alle Gruppen eine Geschenktüte mit Bällen sowie Eintracht-Tattoos.

Und gegen Mittag waren sich alle - trotz des Regens - einig: "Wir freuen uns auf die zweite Veranstaltung im Jahr 2017!"

Hier geht es zum Artikel und einer Foto-Galerie mit über 100 schönen Bildern aus dem Wald!